Chalet «Im Ländli», Neubau

Gstaad, 2015

Eine Bauherrschaft mit exklusiven Wünschen liess dieses Dreifamilienhaus mit gemeinsam genutzter Einstellhalle bauen. Für die charakteristische Fassade wurden Fichte für tragende Elemente und Lärche bei Verzierungen und bei der Schalung verwendet.

Das ganze Gebäude besticht durch ausgewählte Materialien und Designelemente mit viel Liebe zum Detail. Das gilt für die Rampeneinfahrt und die Garage, aber auch für den Eingangsbereich, das Treppenhaus und natürlich erst recht für die Wohnungen, bei denen die Käufer individuell über den Endausbau bestimmten.

Südfassade: unkonventioneller Holzeinsatz mit tragender Fichte und verzierender Lärche, beide gedämpft und gehackt. Südfassade: unkonventioneller Holzeinsatz mit tragender Fichte und verzierender Lärche, beide gedämpft und gehackt.
Rampeneinfahrt mit Bergpanorama. Rampeneinfahrt mit Bergpanorama.
Stimmungsvoll: die Garageneinfahrt bei Nacht. Stimmungsvoll: die Garageneinfahrt bei Nacht.
Die Hochglanzdecke im Garagenbereich sorgt für eine optisch verdoppelte Raumhöhe. Die Hochglanzdecke im Garagenbereich sorgt für eine optisch verdoppelte Raumhöhe.
Wiederkehrende Kombination von Metall und Holz; Lampen-Design in Treichelform. Wiederkehrende Kombination von Metall und Holz; Lampen-Design in Treichelform.
Treppe von der Garage zur Wohnung in Holz. Treppe von der Garage zur Wohnung in Holz.
Erdgeschoss mit einem modern interpretierten Landhausstil. Erdgeschoss mit einem modern interpretierten Landhausstil.
Traditioneller Ausbau im Obergeschoss mit gedämpfter Fichte und «gekatzter» Decke. Traditioneller Ausbau im Obergeschoss mit gedämpfter Fichte und «gekatzter» Decke.
Eichenküche mit gestemmten, glatten Füllungen. Eichenküche mit gestemmten, glatten Füllungen.
Hauptschlafzimmer mit einer Kombination aus Holz und edlem Leder. Hauptschlafzimmer mit einer Kombination aus Holz und edlem Leder.
Schlafzimmer «Tausend und eine Nacht». Schlafzimmer «Tausend und eine Nacht».
Schlafzimmer «Traum in Blau» mit feinen Blautönen und hellem, wachsbehandeltem Verputz. Schlafzimmer «Traum in Blau» mit feinen Blautönen und hellem, wachsbehandeltem Verputz.
Badezimmer mit grossformatigen Feinsteinzeugplatten und aufgesetzten Waschbecken. Badezimmer mit grossformatigen Feinsteinzeugplatten und aufgesetzten Waschbecken.
Südfassade: unkonventioneller Holzeinsatz mit tragender Fichte und verzierender Lärche, beide gedämpft und gehackt. Südfassade: unkonventioneller Holzeinsatz mit tragender Fichte und verzierender Lärche, beide gedämpft und gehackt.
Rampeneinfahrt mit Bergpanorama. Rampeneinfahrt mit Bergpanorama.
Stimmungsvoll: die Garageneinfahrt bei Nacht. Stimmungsvoll: die Garageneinfahrt bei Nacht.
Die Hochglanzdecke im Garagenbereich sorgt für eine optisch verdoppelte Raumhöhe. Die Hochglanzdecke im Garagenbereich sorgt für eine optisch verdoppelte Raumhöhe.
Wiederkehrende Kombination von Metall und Holz; Lampen-Design in Treichelform. Wiederkehrende Kombination von Metall und Holz; Lampen-Design in Treichelform.
Treppe von der Garage zur Wohnung in Holz. Treppe von der Garage zur Wohnung in Holz.
Erdgeschoss mit einem modern interpretierten Landhausstil. Erdgeschoss mit einem modern interpretierten Landhausstil.
Traditioneller Ausbau im Obergeschoss mit gedämpfter Fichte und «gekatzter» Decke. Traditioneller Ausbau im Obergeschoss mit gedämpfter Fichte und «gekatzter» Decke.
Eichenküche mit gestemmten, glatten Füllungen. Eichenküche mit gestemmten, glatten Füllungen.
Hauptschlafzimmer mit einer Kombination aus Holz und edlem Leder. Hauptschlafzimmer mit einer Kombination aus Holz und edlem Leder.
Schlafzimmer «Tausend und eine Nacht». Schlafzimmer «Tausend und eine Nacht».
Schlafzimmer «Traum in Blau» mit feinen Blautönen und hellem, wachsbehandeltem Verputz. Schlafzimmer «Traum in Blau» mit feinen Blautönen und hellem, wachsbehandeltem Verputz.
Badezimmer mit grossformatigen Feinsteinzeugplatten und aufgesetzten Waschbecken. Badezimmer mit grossformatigen Feinsteinzeugplatten und aufgesetzten Waschbecken.
Zurück|Projekte|Weiter